PROMSTahl Image

Typ PQM

Transportable Überladebrücke

Die Überladebrücke Typ PQM gehört zur umfangreichen Produktpalette der Firma PROMStahl und wurde speziell für die Be- und Entladung von Containern entwickelt. Sie dient zum Höhen­ausgleich zwischen Hofniveau und Container-Ladefläche. Die PQM-Brücke besteht aus einer robusten Schweiß­konstruktion aus Stahl und ist mit einem rutschfesten Tränenblech versehen. Sie wird mit Hilfe eines Flur­förder­fahrzeugs am Container angelegt. Dank der eingebauten Gabel­taschen ist ein schneller und einfacher Transport zu den Verlade­stellen gewährleistet.

 

Für den Verladevorgang wird das Auflager direkt auf die Container-Innenfläche gelegt und die Klappauffahrt ausgeklappt. Anschließend ist es notwendig die Brücke mittels der mitgelieferten Sicherheits­ketten gegen Weg­rutschen zu sichern.

 

Die PROMStahl-Überladebrücke erfüllt die neuesten europäischen Normen EN 1398.

Technische Zeichnung

1 = Container

2 = Klappauffahrt

3 = Handgriff

4 = Auflager

Abmessungen
NL NW OL A min. A max.
1.435 1.500, 1.750, 2.000, 2.250, 2.300, 2.400 1.935 150 240
2.000 1.500, 1.750, 2.000, 2.250, 2.300, 2.400 2.500 150 300
2.450 1.500, 1.750, 2.000, 2.250, 2.300, 2.400 2.950 150 360
2.900 1.500, 1.750, 2.000, 2.250, 2.300, 2.400 3.400 150 410

 

Alle Maße in mm. Tragkraft für alle Größen 60 kN.
NL = Nennlänge, NW = Nennbreite, A = Obere min./max. Überbrückung, OL = Gesamtlänge