Produktbroschüre deutsch Produktbroschüre
Product brochure english Product catalogue
Brochure de produit france Catalogue PROM
Product brochure russia Каталог товаров
Product brochure polska Katalog Produktów
Product brochure netherlands Product folder
Product Brochure Turkey Ürün Broşürü
Produktbroschüre deutsch Sektionaltore
Product brochure english Sectional overhead doors

Vorsatzschleuse PL

Die Vorsatzschleuse ist eine Einhausung, die zusammen mit der Vorsatzrampe eine in sich geschlossene Verladeeinheit zum Ansetzen an das Gebäude bildet und alle Komponeten einer Verladestation beinhaltet:

Überladebrücke, Torabdichtung und Sektionaltor bilden mit der Vorsatzrampe als Unterbau und der Einhausung ein komplexes Verladesystem. Außerhalb eines Gebäudes direkt vor eine Toröffnung gestellt, kann es dem Anwender je nach Bauausführung des Gewerkes gegenüber der konventionellen Innenrampe entscheidende Vorteile bieten. Diese können sowohl bei einem Neubau als auch bei einem bereits vorhandenen Gebäude liegen, das ohne großen baulichen Aufwand verändert werden soll.

Die komplette Stahlrahmenkonstruktion der Vorsatzschleuse ist serienmäßig feuerverzinkt. Als Optionen sind eine Dachentwässerung und die auf Ihr Bauwerk abgestimmte Fassadenanschlusselemente empfehlenswert.

Und das sind die Vorteile:

  • Die thermische Trennung zwischen Lagerhaus und Verladesystem garantiert eine spürbare Senkung der Energiekosten. Sehr wichtig bei temperaturgeführten Lagern und bei Tiefkühllagern.
  • Einfache und schnelle Montage durch vormontierte Bauelemente, die auf bauseitigen Fundamenten aufgesetzt und an der Außenwand des Baukörpers befestigt werden. Die Montage kann bei laufendem Verladebetrieb erfolgen, wenn eine Erweiterung geplant ist.
  • Die Einhausung besteht wahlweise aus unisoliertem Trapezblech, aus 40 mm starker Isopaneele oder kann sogar mit dem gleichen Material der Hallenfassade beplankt werden.
  • Das Konzept erlaubt den Einsatz von Klappkeil- oder Vorschubbrücken und die Montage von unterschiedlichsten Torabdichtungen, die genau auf die Verladefrequenz abgestimmt sind.
  • Auf Grund der Elementbauweise kann die Anordnung als kostengünstige Reihenbauweise erfolgen oder bei begrenzter Vorplatztiefe als Winkelbauweise bzw. als Reihenanlagen in Sägezahnanordnung ausgeführt werden.
  • Zusätzlicher Lagerraum steht im Lagerhaus zu Verfügung, da die komplette Verladetechnik außerhalb des Gebäudes platziert ist.
  • Sogar kürzere steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten sind möglich. Fragen Sie dazu Ihren Steuerberater.

Abmessungen

MW = Modulweite
NV = Nennlänge der Vorsatzschleuse (NL+20)
NW = Nennbreite der Überladebrücke
THI = Wandanschlusshöhe (Isolierte Verkleidung)
THU = Wandanschlusshöhe (unisolierte Verkleidung)
THX = Wandanschlusshöhe (ohne Verkleidung)
DH = Rampenhöhe
NH = Nennhöhe Torabdichtung
MH = Montagehöhe der Torabdichtung  (Empfehlung: MH=4500 für LKW-Höhe bis 4000 mm)

Vorsatzschleuse mit mechanischer Torabdichtung (Modell PL)

NV

2020

2470

DH

 950-1050

 1100-1250

 1300-1500

 950-1050

 1100-1250

 1300-1500

THI

 4040

 3840

 3640

 4065

 3865

 3665

THU

 3995

 3795

 3595

 4020

 3820

 3620

THX

 3800

 3600

 3400

 3825

 3625

 3425

MW

 Alle Größen 3300, 3500, 3600    

.

NV

3020

3520

DH

 950-1050

 1100-1250

 1300-1500

 950-1050

 1100-1250

 1300-1500

THI

 4090

 3890

 3690

 4115

 3915

 3715

THU

 4045

 3845

 3645

 4070

 3870

 3670

THX

 3850

 3650

 3450

 3875

 3675

 3475

MW

 Alle Größen 3300, 3500, 3600

Alle Maße in mm. Alle Vorsatzschleusen sind mit einem Anstellwinkel 90°, 45°/135° sowie 75°/105°, 60°/120° standardmäßig erhältlich. Weitere Anstellwinkel auf Anfrage.


Download

Produktdatenblatt

Produktdatenblatt_PL_Vorsatzschleuse_NEU.pdf

Datenblatt PL zum Download